Home » Ortsbeirat 6 » Ortsbeirat 6, Antrag (OM) – Geschwindigkeitsüberschreitungen und Schleichverkehr im Sossenheimer Unterfeld verhindern

Ortsbeirat 6, Antrag (OM) – Geschwindigkeitsüberschreitungen und Schleichverkehr im Sossenheimer Unterfeld verhindern

Geschwindigkeitsüberschreitungen und Schleichverkehr im Sossenheimer Unterfeld verhindern   

 

Der Ortsbeirat 6 möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, nachfolgende Maßnahmen im Sossenheimer Unterfeld umzusetzen, um die Geschwindigkeit zu reduzieren und den Schleichverkehr unattraktiv zu machen:

  • Installieren von Bodenschwellen, Aufpflasterungen o.ä. (unter Beachtung, dass die Fahrradfahrer hierdurch nicht gefährdet werden)
  • Aufstellen eines Verkehrsschildes, das auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h hinweist, im Kreuzungsbereich der Wege (s. Markierung) und in der Zufahrt zum Unterfeld von der Sossenheimer Riedstraße kommend

 

Begründung

Das Sossenheimer Unterfeld gehört zum Grün-Gürtel Frankfurts und ist sehr beliebt bei Spaziergängern. Bei erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Hauptstraßen Sossenheims werden jedoch die Wege des Sossenheimer Unterfelds vermehrt als Schleichwege / Umgehung genutzt. Auch Eltern, die ihre Kinder morgens noch schnell in die Albrecht-Dürer-Schule fahren, nutzen die Wege. Dabei überschreiten die Autofahrer oftmals die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h und gefährden damit Fuß-/ Spaziergänger und Fahrradfahrer.

Antragsteller:                                                              Fraktionsvorsitzender:

Susanne Serke                                                                    Markus Wagner    

Uwe Eisenmann                                                             

 

Check Also

Antrag (V) Alternative S-Bahnverbindung zwischen dem Frankfurter Westen und Frankfurt

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, ob zu dem bestehenden Angebot mit den S-Bahnlinien S1 …