Home » Ortsbeirat 6 » Ortsbeirat 6 – Antrag (EA) – Haushalt 2018: Mittel zur Anschaffung eines weiteren „Enforcement Trailers“ bereitstellen

Ortsbeirat 6 – Antrag (EA) – Haushalt 2018: Mittel zur Anschaffung eines weiteren „Enforcement Trailers“ bereitstellen

Der Ortsbeirat 6 möge beschließen:

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
In den Haushalt 2018 werden Mittel zur Anschaffung eines weiteren sog. „Enforcement Trailers“ (mobiles Blitzgerät) bereitgestellt, um die Geschwindigkeitskontrollen in den Stadtteilen „rund um die Uhr“ weiter auszubauen und zu verbessern.

Begründung:

Stadtteilübergreifend mehren sich die Klagen und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger über zunehmende Geschwindigkeitsüberschreitungen von Autofahrern insbesondere abends und nachts. Auf vielen Straßen wird sich nicht mehr an die zulässige Höchstgeschwindigkeit gehalten – Dies gefährdet alle Verkehrsteilnehmer.
Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, sind Verkehrskontrollen unumgänglich. Für die Ausweitung von Geschwindigkeitskontrollen wurde 2017 bereits ein sog. „Enforcement-Trailer“ angeschafft. Ein großer Vorteil dieses mobilen Blitzgeräts besteht darin, dass Kontrollen ohne Personal und somit „rund um die Uhr“, also auch nachts, durchgeführt werden können. Der Ortsbeirat 6 begrüßt diese Anschaffung – Mithilfe des Enforcement Trailers wurden bereits mehrere Kontrollen im Frankfurter Westen durchgeführt. Um die Ausweitung der Kontrollen im gesamten Stadtgebiet nachhaltig zu gewährleisten, erscheint die Anschaffung eines weiteren Enforcement Trailers sinnvoll und notwendig.

Antragsteller:                            Fraktionsvorsitzender:
Susanne Serke                            Markus Wagner  

 

Dieser Antrag wird am 16.01.18 in den ortsbeirat eingebracht.

Check Also

Antrag (V) Alternative S-Bahnverbindung zwischen dem Frankfurter Westen und Frankfurt

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, ob zu dem bestehenden Angebot mit den S-Bahnlinien S1 …