Home » Ortsbeirat 6 » Anträge aus dem Jahr 2013 » Antrag: Die Wege und Straßen in der Henri-Dunant-Siedlung sanieren

Antrag: Die Wege und Straßen in der Henri-Dunant-Siedlung sanieren

Der Ortsbeirat 6 möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten, zu prüfen und zu berichten, ob und wann in der Henri-Dunant-Siedlung nachfolgende Maßnahmen durchgeführt werden können:

  1. Grundsanierung der Straßen Dunantring und Dufourstraße
  2. Grundlegende Wiederherstellung der Feuerwehrzufahrt zur Eduard-Spranger-Schule
  3. Montage eines Drängelgitters auf dem Weg zwischen dem Kinderhaus Frank und den Sulzbachwiesen (unter Berücksichtigung, dass die Parkplätze zum Kinderhaus Frank noch befahren werden können)

Begründung:
In der Henri-Dunant-Siedlung gibt es Einiges zu tun:

  • Nach der teils schon durchgeführten und teils unmittelbar bevorstehenden Sanierung der Schaumburger Straße sind auch die Straßen Dunantring und Dufourstraße sanierungsbedürftig. Es finden sich dort zahlreiche Schlaglöcher und Straßenschäden.
  • Die Feuerwehrzufahrt zur Eduard-Spranger-Schule, die auch von Rettungsfahrzeugen genutzt wird, ist bei Regen kaum noch nutzbar, da der Weg komplett überschwemmt ist.
  • Der Weg zwischen dem Kinderhaus Frank und den Sulzbachwiesen wird von Autofahrern genutzt, vermutlich um mit dem Auto zu den anliegenden Kleingärten zu gelangen. Leider wird dabei oft keinerlei Rücksicht auf die Fußgänger, insbesondere die Kinder genommen. Dies sollte mit einem Drängelgitter unterbunden werden.

Der Antrag wird in die Sitzung des Ortsbeirats 6 am 12. März 2013 eingebracht.

Check Also

Antrag (V) Alternative S-Bahnverbindung zwischen dem Frankfurter Westen und Frankfurt

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, ob zu dem bestehenden Angebot mit den S-Bahnlinien S1 …